- Satsumadori -

  

 

Herkunft
Im Süden Japans erzüchtet. 1996 nach Deutschland eingeführt.

Gewichte: Hahn: 3-3,5 Kg, Henne: 2,2-2,7 Kg
Legetätigkeit: etwa 100 Eier/Legejahr   Bruteier-Mindestgewicht: 45g 
Eierfarbe: gelblich weiß bis hellbraun
Ringgröße: Hahn 20, Henne 18


Farbschläge:  wildbraun, silber-wildfarbig, weiß

Zuchtwart: Dirk Düchting, Waldstr. 21, 59192 Bergkamen, Tel.: 02306/850701

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

* * *

Satsumadori wildbraun (jap.Akazasa) bei Zuchtfreund Rainer Gerling / Fotos: Pommerencke

- Züchter Reinhardt Bensiek -

* * *

* * *

* * *

* * *

* * *

Weitere Infos zu dieser japanischen Rasse sowie Bilder

aller Farbschläge 

finden Sie unter dem Link:

http://www.longtail-fowl.com/satsumadori.html 

 

1,0 Satsumadori silber-wildfarbig (jap. Shirozasa)

- Foto: U. Sakamoto -

* * *

 

----------------------------------------------

--------------------

-------

.

 

 

Nähere Infos zum Thema

freilebende Wölfe in Deutschland ...

www.wolfsregion-lausitz.de 

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!